Tabellenführer Krefeld zu Gast

1. Tennispoint-Bundesliga Herren

Die Vorzeichen könnten nicht klarer sein, der Erste gegen den Letzten! Wer Teamchef Olaf Merkel kennt, der weiß, dass er die Chance zur Deutschen Meisterschaft 2019 nutzen möchte und in Aachen sicher mit einem starken Team auflaufen wird, da sein Punktevorsprung gegenüber Mannheim nur ganze 2 Matchpunkte ist. Da wollen die Krefelder sicher nichts anbrennen lassen und wir erwarten auch zahlreiche Krefelder Fans. Mit neuen Top-Sponsor Timberland Finance ausgestattet haben die Krefelder in diesem Jahr ein Team unter der Maßgabe „vom Feinsten“ zusammengestellt mit italienischem Flair. Das Team ist so gut besetzt, dass die Krefelder eigentlich nur top auflaufen können in jeder Konstellation.

Mit Marco Cecchinato spielt der letztjährige French-Open Halbfinalist in Krefelder Reihen und auch Christian Garin zeigt aktuell, dass er zur erweiterten Weltspitze gehört. Es bleibt spannend, wer am Sonntag am Luxemburger Ring aufläuft. Angekündigt sind schon Andrea Collarini und Frederico Gioa

Aufstellung Krefeld

Zurück