Heimspielstart der Damen

1. Bundesliga Damen

Auftakt nach Maß! So starteten unsere Damen beim ersten Spiel in Hannover mit einem so wichtigen 6:3 Sieg und konnten damit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln. Nun steht das Top Wochenende mit zwei Heimspielen bevor. Gleich 4 Neuzugänge haben die Blau-Weissen zu vermelden. Mit Polona Hercog (Slovenien) hat sich im wahrsten Sinne des Wortes 2 Stunden vor Meldeschluss eine Spielerin unserem Team angeschlossen, die derzeit kräftig durchstartet und Aktuell WTA 71 belegt. Mit der Belgierin Ysaline Bonaventure (WTA 122 / Foto rechts) kommt eine aktuelle FED-Cup Spielerin ins Team, die auch beim ersten Spiel in Hannover schon beide Punkte einfahren konnte.

Über die Rückkehr unserer damaligen Nummer 1 Paula Kania (Foto) freuen wir uns besonders. Sie kehrt nach langer Verletzung wieder auf die Tour zurück und bringt ebenso viel Erfahrung ins Team. Auch sie konnte beim Auftakt in Hannover gleicht doppelt punkten. Last but not least kommt die junge Niederländerin Indy De Vroome (Foto unten) ins Team, die schon WTA 177 belegte und sich ebenfalls nach Verletzung auf die Rangliste zurück kämpft. Unsere aktuelle Top-Spielerin ist jedoch Demi Schuurs, die ein famoses Jahr 2018 gespielt hat und derzeit die Nummer 7 der Welt im Doppel ist. Hier entscheiden sich die Einsätze wie auch bei einigen anderen Damen aus dem Team immer kurzfristig.

Die Saison wird sehr schwer, denn auch mit den drei Aufsteigern sind nach dem Rückzug des Deutschen Meisters Regensburg sehr starke Teams in die Liga gekommen. Am Ende wird jedes Match wichtig werden auf dem Weg zum Klassenerhalt. Ebenso wird ein wenig Glück dazu gehören, wie unsere Spielerinnen verfügbar sind. Freuen Sie sich auf Weltklassetennis zum Anfassen.

Aufstellung Aachen

Zurück