Family Cup 2018 by Trattoria La Traviata

Interne Turniere

Der Family Cup by Trattoria La Traviata gestern war mit insgesamt 32 Paarungen und damit 64 Teilnehmern wieder ein voller Erfolg. Das traditionelle Frühstück war wieder sehr lecker und das Wetter hat auch mitgespielt. Bei perfektem Tenniswetter konnte jede Doppelpaarung die vier Vorrundenspiele entspannt absolvieren, bevor die Punktbesten dann noch eine Finalrunde ausspielten und in der abschließenden Siegerehrung entsprechend geehrt wurden. Aber auch einige Spezialpreise wurden an dieser Stelle wieder verliehen.

Im Finale A besiegten Andy Tietmann und Marcus Wainwright Henri und Frank Bröseler. Im B-Finale konnten sich Tristan und Hermann Wasmuth gegen Levin Ratz und Anno Kremer durchsetzen. David Wohlfart wurde für den Schlag des Tages ausgezeichnet, Hocky Geilen und Uwe Jaeckel für die Bereitschaft als "Füller-Doppel" zu fungieren und Petra Hyrenbach für als die beste Neueinsteigerin.

Vielen Dank auch an die Trattoria La Traviata (Claudio und Boghdan), die das Turnier als Sponsor untersützt hat.

Der Familiy Cup findet im nächsten Jahr auch wieder am ersten Sonntag nach dem letzten Medenspielwochenende statt.

Zurück