Klubhymne

Atemlos auf dem Platz  (3. Herren 30)

1. Strophe

Wir spielen hier im Süden, im Club dieser Stadt,
Das Spielen bei Blau Weiss hat immer Spass gemacht, OLO, OLO
Der Herbert unser Präsi, bricht jedes Tabu
Das Clubhaus wird verschönert, neue Gastro dazu, OLO, OLO.
Was das zwischen uns auch ist, Tennis das man nie vergisst
Und der Club hat mir gezeigt, das ist unsre' Zeit

Refrain 1

Atemlos auf dem Platz,
Blau Weiss kämpft hier Satz für Satz
Atemlos einfach raus
Hier entsteht das neue Haus!
Atemlos durch die Nacht
Spür' was Blau-Weiss mit uns macht
Atemlos, schwindelfrei,
Ligatennis mit dabei,

Bridge

Wir spieln alle Tennis, hier im Aachner Süden,
Alles was ich will, ist nur der Club!
Wir sind unzertrennlich, irgendwie unsterblich
Greife Deinen Schläger und spiel mit mir

2. Strophe

Wir kommen in den Club am Marcel vorbei,
Scheisse (!) schon wieder kein Platz hier frei, OLO OLO
Dann setzen wir uns hin, paar Bierchen dabei,
Dannach auf den Platz OHWEI OHWEI, OLO OLO
Alles was ich will  ist da  freie Plätze pur  ganz nah,
Nein wir wollen hier  nicht weg, alles ist perfekt

Refrain 1

Atemlos auf dem Platz,
Blau Weiss kämpft hier Satz für Satz
Atemlos einfach raus
Hier entsteht das neue Haus!

Bridge

Wir spieln alle Tennis, hier im Aachner Süden,
Alles was ich will, ist nur der Club!
Wir sind unzertrennlich, irgendwie unsterblich
Greife Deinen Schläger und spiel mit mir

Refrain 2

Atemlos durch die Nacht
Spür' was Blau-Weiss mit uns macht
Atemlos, schwindelfrei,
Ligatennis mit dabei,

Bridge

Wir spieln alle Tennis, hier im Aachner Süden,
Alles was ich will, ist nur der Club!
Wir sind unzertrennlich, irgendwie unsterblich
Greife Deinen Schläger und spiel mit mir